Aktuelles

Juli 2020

Bund-Länder-Städtebauförderprogramm - Sozialer Zusammenhalt 2020

Memmingen. Aus dem Bund-Länder-Städtebauförderprogramm 2020 ´Sozialer Zusammenhalt` erhält Memmingen in diesem Jahr 600.000 Euro. Dies teilten der Memminger Landtagsabgeordnete und Baustaatssekretär Klaus Holetschek und sein Bundestagskollege Stephan Stracke anlässlich der Zuteilung der Mittel an die Programmgemeinden mit. 

Bayerisches Städtebauförderprogramm 2020

München/Landkreis. „In Schwaben unterstützen wir in diesem Jahr 48 Städte und Gemeinden mit mehr als 17 Millionen Euro aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm. Die Mittel kommen insbesondere kleineren Städten und Gemeinden im ländlichen Raum zugute. Wir helfen ihnen dabei, die Ortskerne zu erhalten und zu stärken, Gebäudeleerstände zu beseitigen und mit Leben zu füllen“, so der Memminger Landtagsabgeordnete und Baustaatssekretär Klaus Holetschek. Rund 84 Prozent der Mittel aus dem Bayerischen Städtebauförderungsprogramm fließen in den ländlichen Raum. 
 

Mehr Geld für Sport- und Schützenvereine

Memmingen/Landkreis. Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Unterallgäu erhalten in diesem Jahr insgesamt Zuschüsse in Höhe von rund 424.000 Euro. Dies teilt der Memminger Landtagsabgeordnete und Baustaatssekretär Klaus Holetschek mit. Das ist eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr von 213.000 Euro. Die Memminger Sport- und Schützenverein erhalten heuer rund 198.000 Euro, ebenfalls ein kräftiges Plus von 97.500 Euro. 

Juni 2020

Zuschüsse durch Bayerische Landesstiftung

Memmingen/Landkreis. Die Bayerische Landesstiftung bezuschusst die Gesamtinstandsetzung der Stadtbefestigungsanlagen in Memmingen mit einem weiteren Zuschuss im Rahmen einer Nachfinanzierung in Höhe von 36.000 Euro. Der Gesamtzuschuss beträgt damit 194.000 Euro. Dies teilt der Memminger Baustaatssekretär Klaus Holetschek mit. 

Mai 2020

Kulturfonds Bayern 2020

München/Memmingen. „Auch in Zeiten von Corona zeigt sich der Freistaat mit der Förderung aus dem Kulturfonds einmal mehr als verlässlicher Partner der Kulturförderung“, so der Memninger Landtagsabgeordnete und Baustaatssekretär Klaus Holetschek. Über die Verteilung der Mittel in Höhe von rund 5,3 Millionen Euro im Bereich Kunst hat heute der Ausschuss für Wissenschaft und Kunst im Bayerischen Landtag beraten und der Haushaltsausschuss beschlossen.

März 2020

Bayerischer Landtag lobt Bürgerpreis 2020 aus

Memmingen. Die diesjährige Ausschreibung für den Bürgerpreis des Bayerischen Landtags ist gestartet. Auch heuer würdigt die bayerische Volksvertretung mit der hohen Auszeichnung wieder herausragendes ehrenamtliches Engagement im Freistaat. Das Leitthema lautet diesmal „Neue Netze, neue Nachbarn. GEMEINSAM DIGITAL SOZIAL“. Dies teilt der Memminger Abgeordnete und Staatssekretär Klaus Holestchek mit.