Aktuelles

Zur Übersicht

15.05.2018 | Pressemeldung

Förderungen durch Bayerische Landesstiftung

Memmingen/Landkreis. Die Bayerische Landesstiftung bezuschusst die Sanierung der Kapelle St. Stephanus in Stephansried mit 17.200 Euro. „Ich freue mich, dass der Zuschuss genehmigt wurde und damit ein wichtiger Beitrag zur Sanierung der Kapelle erfolgen kann“, so Holetschek. 



Besonderer Dank gelte mit Blick auf die Förderung dem Vorsitzenden der Bayerischen Landesstiftung, Staatsminister a. D. Josef Miller, der sich für diese Maßnahme ebenfalls mit Nachdruck eingesetzt hat", so Holetschek.

Des Weiteren bezuschusst die Bayerische Landesstiftung die Kirchturmsanierung der Katholischen Pfarrkirche St. Gordian und Epimach in Frechenrieden mit 4.000 Euro und die Sanierung des im Jahr 1765 erbauten Zehentstadels in Engishausen, dem überregionale Bedeutung beigemessen wird, mit 64.000 Euro. Auch das Klinikum Memmingen erhält für die Erweiterung der Palliativstation um einen Balkon einen Zuschuss i.H.v. 6.000 Euro. 

Foto (J. Wiest):

Der Memminger Landtagsabgeordnete Klaus Holeschek mit dem Vorsitzenden der Bayerischen Landesstiftung, Staatsminister a. D. Josef Miller.