Herzlich Willkommen!

Ich freue mich, Sie auf meinen Internetseiten begrüßen zu dürfen und wünsche Ihnen viel Spaß beim Surfen. 

Besuchen Sie doch auch meine Seite auf Facebook (siehe dazu die nebenstehende Info-Box mit meinen aktuellen Beiträgen).

Ihr Abgeordneter
für den Stimmkreis Memmingen




Ihr Abgeordneter
für den Stimmkreis Memmingen



 
20.09.2016 | Pressemeldung
Intensive Diskussion im Plenum zur Flüchtlings- und Gesundheitspolitik
Mitglieder der CSU Kettershausen mit Ihrer Vorsitzenden Verena Winter, der Freiwilligen Feuerwehren Arlesried und Winterrieden, der Musikkapellen Lautrach und Winterrieden sowie Mitarbeiter der Polizeiinspektion Memmingen mit Dienststellenleiter Eberhard Bethke besuchten auf Einladung des Memminger Stimmkreisabgeordneten Klaus Holetschek den Bayerischen Landtag in München.

29.06.2016 | Pressemeldung

München/Memmingen. „In unserer dynamischen Welt kann nur Schritt halten, wer sich selbst bewegt“, erklärt Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek. „Der Imagefilm der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag zeigt daher auf moderne Art und Weise, dass wir als politisch Verantwortliche gemeinsam mit den Menschen in Bayern den Freistaat aktiv und positiv gestalten und bewegen.“


28.06.2016 | Pressemeldung
Memmingen. In der heutigen Kabinettssitzung hat Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner die Ergebnisse des Wettbewerbsverfahrens zur Förderung von Gründerzentren und Netzwerkaktivitäten im Bereich Digitalisierung vorgestellt. Das gemeinsame Konzept aus Augsburg und Kempten zählt zu den erfolgreichen Bewerbern und wird vom Bayerischen Wirtschaftsministerium in den kommenden Jahren gefördert. Die Netzwerkaktivitäten sollen die gesamte Region vom Allgäu über den Wirtschaftsraum Augsburg bis nach Nordschwaben umfassen und bereits zum 1. Januar 2017 starten. Das geplante Fördervolumen beträgt rund 8 Mio. Euro.

28.06.2016 | Pressemeldung
Landkreis/Memmingen. Im Rahmen des Bayerischen Städtebauförderprogramms Ort schafft Mitte unterstützt der Freistaat Gemeinden im westlichen Landkreis Unterallgäu mit insgesamt 120.000 Euro und die Stadt Memmingen mit 180.000 Euro. Dies teilte Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek nach der heutigen Verkündung der Förderzahlen an die Programmkommunen durch Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann in einer Pressemitteilung mit. Die Förderungen teilen sich wie folgt auf: